HomeFördermittelConnecting Europe Facility (CEF)
Connecting Europe Facility Connecting Europe Facility
FÖRDERMITTEL

Connecting Europe Facility (CEF)

WOFÜR?
Infrastrukturinvestitionen
ZENTRALE PFEILER
CEF Verkehr, CEF Energie, CEF Telekommunikation

CEF (Connecting Europe Facility) ist ein wichtiges europäisches Finanzierungsinstrument, das Wachstum, Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit durch gezielte Infrastrukturinvestitionen auf europäischer Ebene fördert.

Das Instrument unterstützt die Entwicklung leistungsfähiger, nachhaltiger und effizient miteinander verbundener transeuropäischer Netze in den Bereichen Verkehr, Energie und digitale Dienstleistungen. Die Investitionen dienen dazu, die fehlenden Glieder in Europas Energie- und Verkehrsnetz sowie im digitalen Hauptnetz zu ergänzen.

CEF Verkehr

Mit dem CEF Verkehr strebt die EU die Vervollständigung und Verbesserung des transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN-V) an, das aus einem Kernnetz (Fertigstellung vor 2030) und einem flächendeckenden Netz (Fertigstellung bis 2050) besteht. Der CEF Verkehr unterstützt Projekte, die zum TEN-V-Netz beitragen, z.B. durch die Lösung von Engpässen, die Lieferung fehlender Verbindungen oder die Bereitstellung grenzüberschreitender Verbindungen. Der CEF Verkehr unterstützt auch Projekte in den Bereichen ITS, ERTMS, SESAR, Hochgeschwindigkeitsseewege und nachhaltiger (“grüner”) Verkehr.

Stichtage

  • CEF Transport Reflow-Call 2020: 22. März 2021
CEF Transport

CEF Energie

Die Energieinfrastruktur der EU ist veraltet und in ihrem derzeitigen Zustand nicht geeignet, die künftige Energienachfrage zu decken, die Versorgungssicherheit zu gewährleisten oder die Unterstützung einer großangelegten Energieübertragung aus erneuerbaren Quellen zu unterstützen. Sowohl für Strom als auch für Gas werden in den kommenden Jahren sowohl die Modernisierung der bestehenden Infrastruktur als auch die Entwicklung neuer Energieübertragungsinfrastrukturen von europäischer Bedeutung erhebliche Investitionen erfordern. Die CEF Energie unterstützt Projekte von gemeinsamem Interesse (PCIs), die das transeuropäische Energienetz (TEN-E) stärken, durch das Angebot von Zuschüssen und Finanzinstrumenten.

CEF Energy

CEF Telekommunikation

CEF Telekommunikation unterstützt Projekte, die den Zielen und Prioritäten der EU für Breitbandnetzwerke und digitale Dienstleistungsinfrastrukturen im Bereich der Telekommunikation dienen. Zu den vom Programm unterstützten Infrastrukturprojekten für digitale Dienste gehören Projekte in den Bereichen eDelivery, eHealth, eInvoicing, Public Open Data, Safer Internet, eProcurement, eIdentification, eSignature und Online Dispute Resolution.

CEF

Vollständige Unterstützung von Zuschüssen mit Hilfe von FirstBlue

In den letzten 25 Jahren hat FirstBlue zahlreichen Kunden umfangreiche Unterstützung während des Zuschusserwerbsprozesses geboten – von der Identifizierung der Fördermöglichkeiten, der Bewertung der Durchführbarkeit und der Vorbereitung von Förderzuschussanträgen bis hin zur Lobbyarbeit, der Überwachung der Compliance und Unterstützung von Wirtschaftsprüfungen. Die Erfahrungsberichte unserer Kunden sind ein Indiz für unsere Erfolgsbilanz auf regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Möchten Sie mehr über die Fördermöglichkeiten von Eurostars für Ihre Organisation erfahren?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Fördermittel- und Finanzierungsberatung und entdecken Sie die Möglichkeiten für Ihre Projekte.