HomeFördermittelMarie Curie COFUND
Onderzoek Onderzoek
FÖRDERMITTEL

Marie Curie COFUND

icon
FÜR WEN?
ForscherInnen
icon
WOFÜR?
Internationales, sektorübergreifendes und interdisziplinäres Foschungstraining
icon
FÖRDERBETRAG
Bis zu 10 Mio. EUR pro Antrag

Das Programm Marie Curie COFUND (MSCA COFUND) zielt darauf ab, qualitativ hochwertige Stipendien- oder Promotionsprogramme zu fördern. Es finanziert die internationale, intersektorale und interdisziplinäre Forschungsausbildung sowie die transnationale und sektorübergreifende Mobilität von Forschern in Europa.

Themen des Marie Curie COFUND

COFUND ist ein Bottom-up-Programm, das heißt die antragstellende Organisation entscheidet über das übergreifende Thema. Das Thema kann wissenschaftlich oder nicht-wissenschaftlich sein und sollte verschiedene Disziplinen innerhalb einer Organisation oder mehrerer, miteinander kooperierende Organisationen verbinden. Zum Beispiel kann eine Universität ein Programm einrichten, das translatorische Forschung initiiert oder eine Gruppe von Universitäten in einer bestimmten Region kann ein Programm einrichten, das talentierte ForscherInnen anzieht und unterstützt.

ERC Horizon Europe
FÖRDERMITTELCHECK

Prüfen Sie, ob Ihr Projekt für dieses Fördermittel in Frage kommt.

Fördermittelcheck

Prüfen Sie, ob Ihr Projekt für dieses Fördermittel in Frage kommt.
  • ÜBER IHR PROJEKT
  • IHRE DATEN

Richtlinien für Projektvorschläge

COFUND kann in Form eines Doktorandenprogramms (für Doktoranden) oder eines Fellowship-Programms (für Postdocs) erfolgen. COFUND-Vorschläge haben eine ähnliche Struktur wie Marie Skłodowska-Curie International Training Networks (INT). Der Unterschied zu ITNs besteht darin, dass COFUND lokale statt internationale Initiativen finanziert.

Die zugeteilten ForscherInnen müssen jedoch die Mobilitätsregel einhalten, das heißt sie dürfen sich in den letzten 3 Jahren nicht länger als 12 Monate im Land des Begünstigten aufgehalten haben. Darüber hinaus wird dringend empfohlen, Partnerorganisationen mit Ihrem Projektvorschlag in Verbindung zu bringen. Diese können aus jedem Sektor, jeder Organisation und jedem Land der Welt kommen. All diese Faktoren beeinflussen die internationalen, sektorübergreifenden und interdisziplinären Aspekte Ihres Vorschlags.

Finanzierung aus dem MSCA COFUND

Die Europäische Union finanziert 50% der Arbeits- und Lebenserhaltungskosten der eingeschriebenen Forscher und 50% der Verwaltungskosten. Die finanzielle Unterstützung für den COFUND basiert auf “Stückkosten”, das heißt auf festen Beträgen pro rekrutierter/-m ForscherIn pro Monat (siehe unten). Die Finanzierung von Doktorandenprogrammen basiert auf der Standardanzahl von Jahren, die ein Doktorat im Land des Begünstigten dauert. Für die Niederlande bedeutet dies, dass Doktorandenprogramme für jede(n) ForscherIn 48 Monate lang finanziert werden. Ausgewählte Projektvorschläge können bis zu einem Gesamtbetrag von 10 Mio. EUR pro Vorschlag gefördert werden. Im Jahr 2020 stehen 40 Mio. EUR für Doktorandenprogramme und 60 Mio. EUR für Stipendienprogramme zur Verfügung.

 

Unterstützung durch FirstBlue und COFUND

FirstBlue hat mehrere erfolgreiche MSCA COFUND-Anträge unterstützt, wie das ALERT-, PROMINENT- und ARCAID-Programm. In der Ausschreibung von 2016 wurde PROMINENT Erstplazierter. Die Ausschreibung für 2020 ist nun offen, die Bewerbungsfrist ist im September 2020. Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es wichtig, so bald wie möglich mit der Vorbereitung des Antrags zu beginnen!

ERC Grants

Beispiele für die Finanzierung durch das COFUND-Programm

Finanzierung des Doktorandenprogramms EU COFUND-Beitrag (pro Person/Monat)
Nachwuchsforscher (ESR) 1.935,- EUR
Kosten der institutionellen Einheit 325,- EUR
Beispiel: Gesamtfinanzierung für 4 Jahre, für 20 ESRs 2.169.600,- EUR
Finanzierung des Stipendienprogramms Beitrag aus dem EU COFUND (pro Person/Monat)
Erfahrene Forscher (ER) 2.740,- EUR
Kosten der institutionellen Einheit 325,- EUR
Beispiel: Gesamtfinanzierung für 4 Jahre, für 20 ERs 2.942.400,- EUR

Interessiert an einer Bewerbung?

Unsere Spezialisten verfügen über eine breite Erfahrung mit dem Programm und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Möchten Sie mehr über die Fördermöglichkeiten von Marie Curie COFUND für Ihre Organisation erfahren?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Fördermittel- und Finanzierungsberatung und entdecken Sie die Möglichkeiten für Ihre Projekte.

Bitte kontaktieren Sie uns

  • Sie können uns ebenfalls via E-Mail an info@firstblue.com oder telefonisch unter der Nummer 0211 8220 4040 erreichen.