HomeFördermittelEuropean Green Deal
European Green Deal European Green Deal
FÖRDERMITTEL

European Green Deal

icon
FÜR WEN?
Ehrgeizige UnternehmerInnen und ForscherInnen
icon
WOFÜR?
Nachhaltige und kohlenstoffarme Innovationen
icon
BUDGET
1 Mrd. EUR
icon
WANN BEWERBEN?
Abgeschlossen

Die Europäische Union strebt an, bis 2050 klimaneutral zu sein. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, hat die Europäische Kommission (EK) den European Green Deal ins Leben gerufen. Diese Horizon 2020 Ausschreibung verfügt über ein Gesamtbudget von etwa 1 Mrd. EUR. Die erste Ausschreibung “Building a low-carbon, climate resilient future: Research and innovation in support of the European Green Deal” („Aufbau einer kohlenstoffarmen, klimafreundlichen Zukunft: Forschung und Innovation zur Unterstützung des Europäischen Green Deals”) fördert Forschungs- und Innovationsprojekte, die den Klimawandel bekämpfen und zum Schutz der europäischen Ökosysteme und der biologischen Vielfalt beitragen sollen.

FÖRDERMITTELCHECK

Prüfen Sie, ob Ihr Projekt für dieses Fördermittel in Frage kommt.

Fördermittelcheck

Prüfen Sie, ob Ihr Projekt für dieses Fördermittel in Frage kommt.
  • ÜBER IHR PROJEKT
  • IHRE DATEN

Die zehn verschiedenen Themenbereiche des European Green Deals

Ihr Projekt muss einer der folgenden Kategorien zugeordnet werden können.
  • 1. Increasing climate ambition: across sectoral challenges
    • Preventing and fighting extreme wildfires with the integration and demonstration of innovative means
    • Towards climate-neutral and socially innovative cities
    • Climate-resilient innovation packages for EU regions
  • 2. Clean, affordable and secure energy
    • Innovative land-based and offshore renewable energy technologies and their integration into the energy system
    • Develop and demonstrate a 100MW electrolyser upscaling the link between renewables and industrial applications
    • Accelerating the green transition and energy access partnership with Africa
  • 3. Industry for a clean and circular economy
    • Closing the industrial carbon cycle to combat climate change
    • Demonstration of systemic solutions for the territorial deployment of circular economy
  • 4. Energy and resource efficient buildings
    • Building and renovating in an energy and resource efficient way
  • 5. Sustainable and smart mobility
    • Green airports and ports as multimodal hubs for sustainable and smart mobility
  • 6. Farm to fork
    • Testing and demonstrating systemic innovations for sustainable food from farm to fork
  • 7. Biodiversity and ecosystems
    • Restoring biodiversity
  • 8. Zero-pollution, toxic-free environments
    • Innovative, systemic zero-pollution solutions to protect health, environment and natural resources from persistent and mobile chemicals
    • Fostering regulatory science to address chemical and pharmaceutical mixtures: from science to evidence-based policies
  • 9. Strengthening knowledge
    • European Research Infrastructures’ capacities and services to address European Green Deal challenges
    • Developing end-user products and services for all stakeholders and citizens supporting climate adaptation and mitigation
    • A transparent and accessible ocean: towards a digital twin of the ocean
  • 10. Empowering citizens
    • European capacities for citizen deliberation and participation for the Green Deal
    • Behavioral, social and cultural change for the Green Deal
    • Enabling citizens to act on climate change and environmental protection through education, citizen science, observation initiatives, and civic involvement

 

Die ersten acht Themenbereiche konzentrieren sich auf spezifische Innovationen mit technologischer und gesellschaftlicher Wirkung. Diese sollen in relativ kurzer Zeit nachhaltige Veränderungen herbeiführen. Im Rahmen der beiden letzten Themenbereiche werden Projekte gefördert, die darauf abzielen, Veränderungen in großem Maßstab zu fördern. Darunter fallen zum Beispiel internationale Zusammenarbeit und Motivation der Gesellschaft, nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Die zehn Themenbereiche sind folgende Schwerpunkte unterteilt:

European Green Deal

Möchten Sie mehr über die European Green Deal Ausschreibung erfahren?

Möchten Sie mehr über die aktuelle Ausschreibung oder über die spezifischen Themenschwerpunkte erfahren? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Unsere Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung mit und Kenntnisse über europäische Stipendien und Ausschreibungen. FirstBlue glaubt an die Bedeutung nachhaltiger Initiativen und unterstützt Sie daher gerne bei der Suche nach den richtigen Fördermitteln für Ihr Projekt. Gemeinsam können wir zu einer sauberen und nachhaltigen Welt beitragen.

European Green Deal

Möchten Sie mehr über die Fördermöglichkeiten für Ihre Organisation erfahren?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Fördermittel- und Finanzierungsberatung und entdecken Sie die Möglichkeiten für Ihre Projekte.

Bitte kontaktieren Sie uns

  • Sie können uns ebenfalls via E-Mail an info@firstblue.com oder telefonisch unter der Nummer 0211 8220 4040 erreichen.